22.04.21,

Liebe Schüler*Innen,

hier nun eine Antwort auf die Frage: " Die Bundeskanzlerin hatte sich öffentlich für etwas entschuldigt und alle um Verzeihung gebeten. Findest du das richtig oder falsch?!"

Viel Spaß beim Lesen. Beste Grüße,

Carl Berger

Jannis Opelt 5c 

 

Entschuldigung von Angela Merkel 

 

 

Ich finde es gut, dass sich unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel bei den Bürgern von Deutschland entschuldigt hat. Fehler passieren jedem mal, auch wenn man die Chefin von Deutschland ist. Das wichtige an Fehlern ist, dass man sie erkennt und dann auch eingestehen kann das man etwas falsch gemacht hat. Sich zu entschuldigen ist oft nicht leicht. Es gehört eine Menge Mut dazu, vor allem vor so vielen Leuten. 

Bei einer Bundeskanzlerin erwartet nicht jeder eine Entschuldigung, sie darf immerhin entscheiden.  Umso mehr haben die Leute ihre Entschuldigung angenommen und sind jetzt nicht mehr so sauer auf sie.  Sie macht ja auch nur ihren Job. 

Ich finde das ihre Entschuldigung Respekt zeigt gegenüber den deutschen Bürgerinnen und Bürgern. 

Wenn ich einen Fehler mache, oder gemacht habe entschuldige ich mich auch bei der Person. Und wenn ich auf jemanden sauer bin, und er sich dann bei mir entschuldigt ist es meistens auch wieder OK für mich. 

 

Fehler können jedem passieren, daran sollte man immer denken. Wir sind alle Menschen und keiner ist perfekt.  

26.03.2021,

Liebe Schüler*Innen,

Male/Zeichne ein Bild über den Frühling und gib deinem Kunstwerk eine Überschrift. Die Antwort bitte digital an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Einsendeschluss ist Mittwoch der 21.04.21 um 12:00 Uhr. Drei Ergebnisse werden dann am Donnerstag, den 22.04.21 um ca. 07 Uhr auf der Homepage präsentiert. Natürlich werden eure Ergebnisse nur veröffentlicht, wenn ihr selbst und eure Eltern damit einverstanden sind. Daher also bitte in der Mail kurz vermerken, ob ihr einer möglichen Veröffentlichung zustimmt. Viel Freude mit eurer Kunst wünscht euch Carl Berger!

26.03.2021, Liebe Schüler*Innen,

was war zuerst da? Huhn oder Ei? Schreibe eine Antwort mit maximal 200 Wörtern. Die Antwort bitte digital an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Einsendeschluss ist Mittwoch der 21.04.21 um 12:00 Uhr. Drei Ergebnisse werden dann am Donnerstag, den 22.04.21 um ca. 07 Uhr auf der Homepage präsentiert. Natürlich werden eure Ergebnisse nur veröffentlicht, wenn ihr selbst und eure Eltern damit einverstanden sind. Daher also bitte in der Mail kurz vermerken, ob ihr einer möglichen Veröffentlichung zustimmt. Viel Freude beim Schreiben wünscht euch Carl Berger!

26.03.2021

Liebe Schüler*Innen,

diese Woche hat sich die Bundeskanzlerin öffentlich für etwas entschuldigt und alle um Verzeihung gebeten. Findest du das richtig oder falsch?! Begründe deine Antwort! Maximal 200 Wörter. Die Antwort bitte digital an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Einsendeschluss ist Mittwoch der 21.04.21 um 12:00 Uhr. Drei Ergebnisse werden dann am Donnerstag, den 22.04.21 um ca. 07 Uhr auf der Homepage präsentiert. Natürlich werden eure Ergebnisse nur veröffentlicht, wenn ihr selbst und eure Eltern damit einverstanden sind. Daher also bitte in der Mail kurz vermerken, ob ihr einer möglichen Veröffentlichung zustimmt. Viel Freude beim Argumentieren wünscht euch Carl Berger!

Auch in Zeiten von Corona ist unsere Schule aktiv und setzt ein kreatives Ausrufezeichen im Kampf gegen häusliche Gewalt. Der Dank gilt der ganzen Schulgemeinde und insbesondere der Kollegin Petra Ronimi! Viel Spaß beim Mittanzen! Es grüßt,
die IGS-West "Schule mit Courage Schule ohne Rassismus"!
 
 
 

Information

IGS-West
Palleskestraße 20
65929 Frankfurt am Main

Sekretariat

Telefon: 069 - 212 47087
Telefax: 069 - 212 47093
poststelle.igs-west@stadt-frankfurt.de

Service

Downloads
Termine
Impressum

Intern

Lernplattform
Hilfe/FAQ

Go to top
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account